Michael Kossmann

Tel. 07732 98 288 40 / Mobil 0172 54 20 628

E-Mail: michael.kossmann@mko-coaching.com 

Berufserfahrungen / Sonstiges

  • 2020 neu mko coaching
  • Seit 2014 Inhaber und Leiter von mko consult & mko akademie
  • 2009 – 2014 Geschäftsführender Gesellschafter von Kossmann Braun & Partner
  • 2008 – 2012 Vorsitzender der Fachgruppe Organisation der DGTA e.V.
  • 1999 – 2008 selbständig als Organisationsberater, Coach und Trainer
  • 1985 – 1999 HR Manager in verschiedenen Unternehmen (Bank / Verlag / Chemie / Automobil), daneben ab 1993 Trainer & Coach
  • Studium Sport, Geographie, Physik / 1. + 2. Staatsexamen / 2 Jahre Gymnasiallehrer

Aus- und Weiterbildungen

  • 2017 Lehr- und Supervisionsberechtigter Transaktionsanalytiker für den Bereich Organisation
  • 2005 Lehrberechtigter Transaktionsanalytiker PTSTA-O (DGTA / EATA / ITAA) unter Supervision
  • Weiterbildungen in anderen Methoden (Systemisch / Gruppendynamik / NLP / TZI / ….)
  • Bankkaufmann, Vorbereitung zum Sparkassenbetriebswirt, Personalfachkaufmann
  • 1. + 2. Staatsexamen Lehramt Gymnasien

Arbeitsschwerpunkte

Systemisches Coaching, Beratung, Supervision oder Training zu folgenden Themen:

  • Stärkung der Resilienz von Menschen und Organisationen
  • Burnout-Prophylaxe & Reintegration
  • Kommunikation & Persönlichkeitsentwicklung
  • Klärung und Gestaltung der professionellen Rollen
  • Konfliktmanagement und Problemlösungen
  • Veränderungs- und Entwicklungs- Prozesse von Menschen, Teams und Organisationen
  • Ausbildungen in Systemischer Transaktionsanalyse
  • Qualifizierung von HR-Mitarbeitern und HR-Abteilungen

Arbeitsweise

Das oberste Ziel meiner Arbeit ist die Stärkung der Autonomie, der Problemlösungskompetenz und der Selbstverantwortung.

Meine Arbeitsweise ist geprägt von meinem Menschenbild im Sinne der humanistischen Psychologie und meiner systemischen sowie transaktionsanalytischen Ausbildung. Ich arbeite respektvoll, wertschätzend und wertschöpfend mit Menschen und Organisationen und verschaffe ihnen Zugang zu ihren eigenen und neuen Ressourcen. Meine Arbeitsweise ist systemisch, ganzheitlich und auf Nachhaltigkeit und Wirksamkeit ausgerichtet, d.h. den Klienten und seine Einbindung im Gesamtsystem seiner Organisation und deren gegenseitigen Beeinflussungen zu sehen und diese Einflüsse angemessen zu berücksichtigen.

Ich lade dazu ein, auf verschiedenen persönlichen und systemischen Ebenen Entwicklungs-prozesse zu aktivieren. Mein Ziel ist es, Ansätze zur Entwicklung von Persönlichkeit und Professionalität bei Menschen und zur Funktionalität der Organisationen anzubieten und auf mehreren Ebenen zu verankern.

Ich verstehe mich in meiner Rolle als Coach und Supervisor als eine Art „Geburtshelfer“

Lernen und Entwickeln hat für mich drei wichtige Aspekte:

  1. Es bietet Gelegenheit zur Selbstreflexion und zum Wachstum
  2. Es vermittelt positive Erfahrungen / Erlebnisse
  3. Es „darf“ auch Spaß machen

Mein Motto:    Mit Ethik und Spaß zu Erfolg und Lebensqualität